Skip to main content

Headline

Image Alt Text
Image Caption Text (optional)

Subheadline

Maecenas sed diam eget risus varius blandit sit amet non magna. Fusce dapibus, tellus ac cursus commodo, tortor mauris condimentum nibh, ut fermentum massa justo sit amet risus. Vivamus sagittis lacus vel augue laoreet rutrum faucibus dolor auctor. Donec ullamcorper nulla non metus auctor fringilla. Maecenas faucibus mollis interdum.
CTA text

Headline

Subheadline

Maecenas sed diam eget risus varius blandit sit amet non magna. Fusce dapibus, tellus ac cursus commodo, tortor mauris condimentum nibh, ut fermentum massa justo sit amet risus. Vivamus sagittis lacus vel augue laoreet rutrum faucibus dolor auctor. Donec ullamcorper nulla non metus auctor fringilla. Maecenas faucibus mollis interdum.

Integer posuere erat a ante venenatis dapibus posuere velit aliquet. Nullam id dolor id nibh ultricies vehicula ut id elit. Duis mollis, est non commodo luctus, nisi erat porttitor ligula, eget lacinia odio sem nec elit. Donec ullamcorper nulla non metus auctor fringilla.

CTA text

Sonderausstellung

Mit der Linse gemalt

Fotografien von Klaus Tamm

12. Oktober 2019 bis 28. Juni 2020

Freitag, 11.10.2019: Vortrag und Ausstellungseröffnung, 19 Uhr

Mit der Linse gemalt

Klaus Tamms Naturfotografie ist geprägt von mystischen Stimmungen, die er früh Morgens und in den späten Abendstunden einfängt. Es sind Abbildungen wie „gemalt“, die den Betrachter in eine fast unwirkliche Welt eintauchen lassen. Tamms Anliegen ist es, die Schönheit der Natur zu zeigen und zu bewahren. Für diese Mission bringt er außergewöhnliche Geduld auf. Dabei geht es nicht nur um außergewöhnliche Fotos. Klaus Tamm will vor allem über das Verhalten der scheuen Tiere aufklären. Dabei nutzt er eine Bildsprache, die die deutsche Tier- und Naturfotografie in den letzten Jahren geprägt hat.

Klaus Tamm, Wuppertal, GDT

Mehr zu Klaus Tamm auf Facebook